Tel: +41 27 958 12 12 | Fax: +41 27 958 12 13 | info@hotel-bristol-saas-fee.ch
   
 
  hotel   hotellerie suisse   ferienhotel   golfhotel   wanderhotel   familien willkommen   wallis   saas-fee  

Das Freizeitzentrum Bielen
begeistert mit seinem vielfältigen Angebot.

Hier tanken Sie Energie und entspannen sich beim Schwimmen, Saunieren und Sprudeln!

Angebot

- 1 Hallentennisplatz und 4 Badmintonplätze
- 25-m-Schwimmbecken mit Nackendusche und Massagedüsen
- Kinderbecken mit Rutschbahn
- Sauna, 2 Whirlpools, Dampfbad, Solarium
- Indoor- und Outdoor-Liegelandschaft
- Tischtennis, Billard und Carpet Bowls
- Vermietung von Equipment: Badetuch, Bademantel, Badekleider, Rackets
- Gemütliches Restaurant mit Blick auf Tennisplätze und Schwimmbad

Schnupperklettern

Reizt es Sie nicht, sich einmal im Klettern zu versuchen?
In unserem Klettergarten geben wir Ihnen Gelegenheit dazu.
Auch geeignet für Familien und kleinere Gruppen.
Das Material wird vom Bergführerbüro Saas-Fee Guides zur Verfügung gestellt.

Nordic Walking

Nordic Walking ist eine Trendsportart, die in Finnland entwickelt wurde.
Das Gehen mit Spezialstöcken macht aus dem klassischen Walking ein wirksames Ganzkörpertraining.
Werden Sie fit auf dem Helsana Swiss Running Walking Trail.
Die 15 km ausgeschilderten Nordic-Walking Trails sowie
ein grosser Teil des offiziellen Wanderwegnetzes laden zum Nordic Walken, spazieren oder Joggen ein.

Beschreibung

Helsana Swiss Running Walking Trail
Auf der 5km langen Einführungsstrecke (Saas-Fee) erfahren die Nordic Walker,
Walker und Runner anhand von den 8 Tafeln,
die auf der Strecke verteilt sind,
wertvolle Tipps und Anleitungen zum Nordic Walking.

Auf dem 15 km langen Helsana Swiss Running Walking Trail stehen Ihnen verschiedene Routen zur Verfügung.
Start im Dorfteil «Wildi» in Saas-Fee.

Alpin Golf

Der 9-Loch-Golfkurs in Saas-Fee befindet sich in alpinem Gelände und ist eine willkommene Abwechslung für jeden Golfer.

Täglich

Ladies Special: In der Zeit von 15.00 Uhr bis 16:00 Uhr erhalten alle Damen einen besonderen Trainings-Anreiz.
50 Bälle für die Driving Range
inklusive Schläger und einem Glas Sekt zum Preis von 10 CHF.

Täglich


Bell Competition 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
Treffe die Driving Range Glocke und erspiele dir 50 Bonus-Bälle.

Jeden Montag: Sunset Golfturnier

Ab 08. August 2012 findet jeden Montag vom 17.30 Uhr bis 18.00 Uhr ein Sunset Golfturnier statt.
Keine Anmeldung erforderlich.
Material kann gemietet werden.
Mitglieder sowie Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Jeden Dienstag: Family-Golf Happy Hour

In der Zeit von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr spielen auf der Driving Range "Eltern für ihre Kinder".
Für jeden von den Eltern gekauften und gespielten Korb Bälle, erhalten Kinder bis 16 Jahre, 50 Bälle kostenlos
(inkl. Schläger und Grundlagen-Tipps).

Jeden Freitag

In der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr erhalten alle Männer einen besonderen Trainings-Anreiz.
100 Bälle für die Driving Range
inklusive Schläger und einem Freigetränk zum Preis von 15 CHF.

Beachvolleyball

Volleyball für jedermann!

Wissenswertes
Saas-Fee Sportplatz Kalbermatten, 1 Outdoor-Platz (Quarzsand).
Saas-Grund Sportplatz Wichel, 1 Outdoor-Platz (Quarzsand).

Tarife
Saas-Fee: Preis: CHF 20.– pro Stunde.
Saas-Grund: Die Benützung ist kostenlos.

Minigolf/PitPat

Minigolf und PitPat-Anlagen garantieren spannende Spiele und Aussichten!
In der freien Natur inmitten von Bergen bieten die Minigolf-
und PitPat-Anlagen in Saas-Fee und Saas-Almagell perfekte Voraussetzungen für spannende Spiele.

Vita Parcours

Hier können Sie nach persönlichen Bedürfnissen aktiv trainieren.
Entdecken Sie abwechslungsreiche Laufstrecken und Übungsposten auf unseren drei Vitaparcours in Saas-Fee,
Saas-Grund und neu auch in Saas-Almagell.

MBT Masai Walking

MBTs leisten beim Stehen und Gehen einen wichtigen Beitrag zur Fitness und Gesundheit.
Sie erleichtern das Abnehmen, trainieren wichtige Muskelgruppen,
entlasten die Gelenke und stärken die Muskulatur.

Pétanque/Boccia

Eine Art des Boule-Spiels aus Frankreich.
Versuchen Sie mit den Wurfkugeln aus Metall so nah wie möglich an die Zielkugel heranzzukommen.

Skatepark

Für sportbegeisterte Actionliebhaber ist der Skatepark beim Sportplatz Kalbermatten genau das Richtige!

Geräte Skatingpark
- Wellenbahn
- Funpipe
- Trick Box
- Pandora Box
- Berryl Bank
- Street Spine
- Curb

Einfache Wanderungen

Eine Auswahl an einfachen Wanderungen für jene, die es gerne gemütlich nehmen.

Einfach bedeutet Schwierigkeitsgrad 1 - 2, keine starken Steigungen,
keine extreme Dauer und die Wege sind meist normal begehbar.

Anforderungen / Wissenswertes
- Auf der Beschilderung angegebene Zeiten sind Richtzeiten, reine Marschzeit
- Genügend Zeit einplanen und ggf. Zeiten der Bergbahnen beachten
- gutes Schuhwerk / Outdoorbekleidung
- die Panoramakarte gibt einen guten Überblick
- die topographische Karte (1:25'000) ist ein Muss bei grösseren und anspruchsvolleren Wanderungen

Alpine Wanderungen

Wanderungen für fortgeschrittene Wanderer.
Die Wanderungen haben einen Schwierigkeitsgrad von 2 - 3 auf einer Skala bis 4.
Das heisst, es ist mit kleineren und mittleren Steigungen zu rechnen.
Zeitlich liegen diese Wege zwischen 2 - 4 Stunden.

Geführte Wanderungen im Überblick

NEU: Gletschertrekking Ice Blue 3000 Plus

Jeden Donnerstag um 13.30 Uhr oder auf Anfrage.
Das einfache und grossartige Gletschererlebnis auf dem Triftgletscher für jedermann.
Erleben Sie mit uns die einmalige Gletscherszenerie hautnah.
Preis: CHF 90.-
Anmeldung: Active Dreams Bergführer Weissmies, Tel. +41 78 825 82 73.

Tageswanderungen mit Wanderleitern

Preis: Ab CHF 60.- pro Person bei mind. 6 Personen.
Ausgebildete Wanderleiter:
André Zurbriggen, Saas-Fee, Tel. +41 79 730 16 18
Kurt Andenmatten, Saas-Almagell, Tel. +41 78 605 34 39

Geführte Wanderungen

Das Saastal bietet ein vielfältiges Wanderprogramm:
von Themenwegen über Erlebniswanderungen bis zu Literaturwanderungen.
Informationen und Wanderkarten erhalten Sie bei den lokalen Tourismusbüros.
Verschiedene Tageswanderungen werden von unseren Wanderleitern angeboten.
Ausgebildete Wanderleiter: Saas-Fee Guides,
Tel. +41 27 957 44 64 und Kurt Andenmatten,
Saas-Almagell, Tel. +41 78 605 34 39.
Anmeldung: mind. 3 Tage im Voraus

Alpinwanderung

Jeden Tag im Juni bis September bei genügend Anmeldungen.
Wandern Sie am Seil eines Bergführers durch mittelschweres Gelände mit atemberaubenden Tiefblicken.
Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich.
Preis: CHF 85.-
Anmeldung: Bergführerbüro Saas-Grund, bis am Vorabend,
18.00 Uhr, Tel. +41 79 777 36 07.

Gletscher Wandertour

Jeden Mittwoch oder auf Anfrage.
Geniessen Sie eine leichte Wanderung über die Gletscher im Saastal.
Der Bergführer leitet Sie über die gewaltigen Gletschermeere.
Ein fantastisches Erlebnis auch für den Nicht-Bergsteiger.
Preis: ab CHF 120.- bei mind. 5 Personen.
Anmeldung: Saas-Fee Guides, Tel. +41 27 957 44 64.

Seen- und Gletschertour 3000

Jeden Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr.
Die einfache Tour für sportliche Leute.
Idyllische Seen, die Stille sowie der imposante, flache Gletscher begeistern bei dieser schönen Alpinwanderung.
Preis: CHF 100.– bei mind. 8 Personen.
Anmeldung: Active Dreams Bergführer Weissmies, Saas-Grund, bis Dienstag, 18.00 Uhr,
Tel. +41 78 825 82 73.

Serac-Gletschertour
Jeden Freitag oder auf Anfrage.
Diese eindrückliche Tour über den Feegletscher lässt niemanden kalt.
Von der Mittelstation Morenia queren Sie zur Längfluh mit Steigeisen und Pickel.
Monumentale Séracs und Gletscherspalten traversierend, erreichen Sie die Sonnenterrasse Längfluh.
Preis: ab CHF 200.– bei mind. 3 Personen.
Anmeldung: Saas-Fee Guides, Tel. +41 27 957 44 64.

Walserwanderung zum Monte Moro

Täglich auf Anfrage.
Die von einem Wanderleiter betreute Wanderung führt Sie auf die Spuren unserer Vorfahren,
über die Distelalp bis zum Monte-Moro-Pass.
Auf dieser alten Passstrasse wurde schon zur Zeit der Römer reger Handel betrieben
und unzähliges Schmugglergut verschoben.
Ausrüstung: gute Wanderschuhe, Regenschutz, Verpflegung, Wanderstöcke.
Zeit: 6–7 Stunden. Anforderungen: gute Kondition.
Preis ohne Transportkosten: Erwachsene CHF 54.– , Kinder CHF 40.– bei mind. 6 Personen.
Anmeldung: Tourismusbüros des Saastals, mind. 3 Tage im Voraus,
Tel. +41 27 958 66 66.

Mythos Gletscher

Täglich von Juni bis September bei genügend Anmeldungen.
Das Gletschererlebnis für Gross und Klein!
Wir führen Sie auf den Triftgletscher und sehen dabei in tiefe Spalten.
Preis: CHF 60.– bei mind. 6 Personen.
Anmeldung: Bergführerbüro Saas-Grund, Tel. +41 79 777 36 07

Tagestour Allalin, 4027 m

Täglich von Juni bis September.
Der einfachste und beliebteste Viertausender in unserem Gebiet ist das Allalinhorn.
Morgens fährt man mit der Bahn bis zum Mittelallalin auf 3500 m,
von hier aus sind nur noch ca. 500 Höhenmeter zu überwinden.
Preis: CHF 200.– Mind. 3 / max. 6 Personen pro Bergführer.
Anmeldung: Saas-Fee Guides, Tel. +41 27 957 44 64,
Active Dreams Bergführer Weissmies, Saas-Grund, Tel. +41 78 825 82 73
und Bergführerbüro Saas-Grund, Tel. +41 79 777 36 07.

Tagestour Weissmies, 4023 m

Täglich von Juni bis September.
Bezwingen Sie, mit einem Bergführer,
einen mittelschweren Viertausender in unserer herrlichen Gletscherwelt.
Preis: CHF 250.– bei 3–4 Personen.
Anmeldung: Bergführerbüro Saas-Grund, Tel. +41 79 777 36 07
und Active Dreams Bergführer Weissmies, Saas-Grund, Tel. +41 78 825 82 73.

Für Alpinisten, Biker und Wanderer gibt es jetzt dazu Routen im Internet zum herunterladen.
Die GPS-Tracks im Saastal
Tierschatzsuche, Saas-Fee
Mit Hilfe eines GPS-Gerät muss man acht verschiedene Posten finden.
Jeder Posten ist einem Alpentier gewidmet, über das man allerlei Interessantes erfährt.
Ein riesen Spass für die ganze Familie.

Weitere GPS-Tracks

- Schluchtenrundweg (Saas-Fee)
- 2 Bikerouten (Saastal)
- Gourmetweg (Saas-Fee)
- Dorfrundweg (Saas-Fee) Der Wanderer oder Biker kann die gewünschte Route vom Internet downloaden
und auf sein GPS-Gerät laden.
Er wird dann auf seiner Route metergenau elektronisch geführt und
erhält nebenbei Informationen zur Umgebung und zu Einkehrmöglichkeiten.

Wer über kein GPS-Gerät verfügt und trotzdem eine GPS-Wanderung
oder eine lustige Schatzsuche mit der gesamten Familie unternehmen möchte,
kann die Geräte beim Tourismusbüro in Saas-Fee mieten.

Höhenwanderungen im Überblick

Kreuzboden - Almagelleralp -Saas-Almagell

Vom Kreuzboden (2400 m) wandern Sie auf dem ersten Abschnitt der Alpenblumenpromenade zum Aussichtspunkt Triftgrätji.
Die Höhenwanderung führt oberhalb des Grundbergs weiter ins
wildromantische Almagellertal zur Almagelleralp (2194 m).
Von hier aus geht es entweder dem Bach entlang zu Fuss nach Saas-Almagell
oder über den Erlebnisweg nach Furggstalden
und von dort bequem mit dem Sessellift nach Saas-Almagell.
Kreuzboden - Almagelleralp: Zeit: 2 Std. 30 Min.,
Almagelleralp - Saas-Almagell: Zeit: 1 Std., Schwierigkeitsgrad: 2 von 4

Höhenweg Gspon - Saas-Grund

Mit dem Bus fahren Sie bis nach Stalden.
Von dort bringt Sie die Luftseilbahn zum steilen Bergdorf Gspon (1893 m).
Sie wandern nun hoch über dem Saastal taleinwärts.
Über Siwibode und Grüebe erreichen Sie den Kreuzboden (2400 m),
von wo Sie entweder zu Fuss oder mit der Gondelbahn hinunter nach Saas-Grund gelangen.
Die gemütlichere Variante der Wanderung is in umgekehrter Richtung.
Zeit: 4,5 - 5 Std., Schwierigkeitsgrad: 2 von 4.

Höhenwanderung Felskinn - Britannia - Plattjen

Mit der Alpin-Express Gondelbahn fahren Sie hinauf zum Felskinn (2991 m).
Von dort laufen Sie zur Britanniahütte (3030 m),
von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf den Mattmarksee haben.
Über den Chessjengletscher (kein Bergführer notwendig)
steigen Sie hinunter zum Heidefriedhof (2734 m)
und laufen an der Flanke des Mittaghorns herum bis nach Plattjen (2570 m).
Von hier aus bringt Sie die Gondelbahn zurück nach Saas-Fee.
Zeit: 2,5 Std.,Schwierigkeitsgrad: 3 von 4.

12 x Themenwege und Lehrpfade im ganzen Saastal

Tour Monte Rosa

Die Tour Monte Rosa ist ein Klassiker unter den Wanderungen in unserer Region.
7 bis 8 Tage dauert sie als Rundwanderung.
Die 9 Etappen sind auch einzeln als Tageswanderung lohnenswert und führen Sie unter anderem nach Italien.

Details

Anforderungen/Wissenswertes
- Feste Bergwanderschuhe
- regenfeste Kleidung
- Sonnenschutz (Hut, Sonnencreme)
- Taschenapotheke
- vitaminhaltige Nahrung (z.B. Früchte)
- ballaststoff- und kohlenhydrathaltige Nahrung (z.B. Walliser Hauswürste, Trockefleisch, Brot, Schokolade)
- viel Flüssigkeit in Form von nicht-kohlensäurehaltigen Getränken
Die Etappenorte
Die Tour Monte Rose kann in 9 Etappen gemacht werden.
Die verschiedenen Etappen finden Sie genau beschrieben im Buch Tour Monte Rosa - Matterhorn,
welches Sie im Tourismusbüro erhalten.

TIPP: Hüttenreservationen im Voraus empfehlenswert.
Planen Sie die Tour Monte Rosa langfristig und gut und trainieren Sie im Voraus.

***